Gesetzliche Informationen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB» genannt) gelten für alle im Online-Shop von 2nd Life IT Solutions, R.A. Müller (nachfolgend «2ndlife.ch» genannt) getätigten Bestellungen und abgeschlossenen Verträge (nachfolgend «Bestellung» genannt).

«2ndlife.ch» behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version der AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

2. Angebot
Das Angebot richtet sich an natürliche Personen mit Wohnsitz resp. juristische Personen mit Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein. Lieferungen erfolgen nur an Adressen in der Schweiz oder in Liechtenstein.

Das Angebot gilt, solange es im Online-Shop ersichtlich ist und/oder der Vorrat reicht. Preis- und Sortimentsänderungen sind jederzeit möglich. Die im Online-Shop gezeigten Abbildungen sowie sämtliche Angaben zu den Produkten (Beschreibungen, Bilder etc.) sind verbindlich.

3. Preis
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken, ohne Mehrwertsteuer (MwSt.) und, wenn anwendbar, inkl. vorgezogener Recyclinggebühr («vRG»). Massgebend ist der Preis im Online-Shop zum Zeitpunkt der Bestellung. Bestellte kostenpflichtige Zusatzleistungen wie Installation von Zusatzsoftware, Upgrade von Festplatten und Arbeitsspeicher, werden im Warenkorb und auf der Rechnung separat aufgeführt.

4. Bestellung
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern ein unverbindlicher online-Katalog resp. eine unverbindliche Aufforderung an die Kundschaft, das Produkt im Online-Shop zu bestellen. «2ndlife.ch» behält sich das Recht vor, die Liefermengen für bestimmte Produkte einzuschränken und die Lieferung nicht auszuführen, wenn die Bestellung aussergewöhnlich schwer oder voluminös ist. In diesem Fall muss die Bestellung am Firmensitz von «2ndlife.ch» abgeholt werden. Eine Bestellung gilt als Angebot an «2ndlife.ch» zum Abschluss eines Vertrages.

Nach Übermittlung der Bestellung erhält die Kundschaft automatisch eine Eingangsbestätigung. Diese dokumentiert, dass die Bestellung bei «2ndlife.ch» eingegangen ist. Kunden können die Bestellung nur solange ergänzen oder annullieren, bis diese bearbeitet wird. Wird eine Bestellung ergänzt, so gilt die ursprüngliche Bestellung als Berechnungsbasis, hingegen werden mögliche Sonderangebote und Vergünstigungen zum Zeitpunkt der Ergänzung berücksichtigt.

«2ndlife.ch» kann ohne Angaben von Gründen, Bestellungen ganz oder teilweise ablehnen. In diesem Fall werden Kunden informiert. Bereits getätigte Zahlungen werden in diesem Fall zurückerstattet. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen, insbesondere erfolgt keine Nachsendung der nicht lieferbaren Produkte. Vorübergehend nicht lieferbare Produkte können nicht vorgemerkt werden.

5. Vertragsabschluss
Ein Vertrag kommt erst durch die Bearbeitung der Bestellung am Firmensitz von «2ndlife.ch» zustande. Sobald die Bestellung zum Versand bereit ist, erhält der oder die Kundin eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

6. Lieferung

Liefergebiet

Die Lieferadresse der Kundschaft muss in der Schweiz oder dem Fürstentum Liechtenstein liegen.

Lieferzeiten

Allgemein

Die Lieferzeitspannen sind im Online-Shop ersichtlich. Die Festlegung einer genauen Lieferzeit innerhalb der Lieferzeitspanne ist nicht möglich. Zeitliche Abweichungen sind möglich, insbesondere an Spitzentagen mit aussergewöhnlich hohem Liefervolumen, wobei jegliche Schadenersatzansprüche sowie weiteren Ansprüche der Kundinnen und Kunden ausgeschlossen sind. An Sonntagen und offiziellen landesweiten oder kantonalen Feiertagen erfolgen keine Lieferungen.

Lieferkosten

Die Lieferkosten sind abhängig von der Grösse und dem Gewicht der bestellten Ware. Es gelten die im Online-Shop kommunizierten Lieferkosten. Die Lieferkosten werden als zusätzliche Position im Warenkorb und auf der Rechnung aufgeführt.

7. Garantie
«2ndlife.ch» gewährt für alle gelieferte Hardware ausdrücklich eine Funktionsgarantie von 3 Monaten ab Kaufdatum. Behalten Sie zur Sicherstellung des Garantieanspruchs die Quittung von «2ndlife.ch» auf.

Vom Garantieanspruch ausgenommen sind Verbrauchsmaterialien und Verschleissteile wie Toner, Akkus sowie mögliche Funktionsstörungen, welche durch nach dem Kauf installierte Software entstanden sind. Für Softwareinstallationen leisten wir keinen Support. Bei technischen Eingriffen in die Hardware durch den Kunden oder durch Dritte oder bei unsachgemässer Behandlung (Stösse, heruntergefallenes Gerät etc.) während der Garantiedauer erlischt der Garantieanspruch.

Bei der Garantie handelt es sich um eine Bring-in Garantie, d.h. Sie übernehmen den Transport an den Firmensitz von «2ndlife.ch», wir sorgen für den Rücktransport des reparierten Gerätes oder des Ersatzgeräts.

Bei akzeptiertem Garantieanspruch durch «2ndlife», wird mit gleichwertigem Ersatz oder einer Gutschrift ersetzt.

Bei Reparaturaufträgen nach Ablauf der Garantiefrist, übernehmen Sie als Kunde die Kosten für Arbeit und Teile sowie sämtliche weiteren Kosten, welche im Zusammenhang mit dem Reparaturauftrag stehen.

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen ist entsprechend dem Occasion-Produkt ausgewiesen. Sie beträgt 3 Monate, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Auf Neuware gelten die entsprechenden Hersteller Gewährleistungen. In der Regel gilt diese für 24 Monate. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum. Werden Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ausgetauscht oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, sollte der Mangel darauf zurückzuführen sein. Dies gilt auch, bei unsachgemässer Benutzung, Lagerung und Handhabung der Geräte, oder Fremdeingriffe sowie das Öffnen von Geräten. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware lösen keine Gewährleistungsrechte aus. Eine Haftung für normale Abnutzung, sowie Verbrauchsmaterial/Zubehör/beigelegte Batterien/Akkus ist ausgeschlossen. Die Gewährleistungsdauer läuft ungeachtet der Erbringung allfälliger Gewährleistungen weiter.

9. Zahlungsvarianten
Zahlungen müssen in Schweizer Franken geleistet werden.

Elektronische Zahlungsmittel

Die Zahlung erfolgt Online über folgende Zahlungsmittel: Visa, Mastercard und Banküberweisung sowie Vorort zusätzlich Barzahlung sowie TWINT bei Abholung am Firmensitz von «2ndlife.ch». Bei Bezahlung mit Visa, Mastercard wird der Rechnungsbetrag sofort zur Zahlung fällig. Der Kunde ermächtigt die «2ndlife.ch» ausdrücklich, für eine allfällige Bonitätsprüfung Erkundigungen bei Dritten einzuholen. «2ndlife.ch» behandelt alle Daten selbstverständlich streng vertraulich. Als Zahlungsmittel werden Kreditkarte (Visa, Mastercard, American Express) und Debitkarte Postcard, akzeptiert. Bei Zahlung mit Kreditkarte sowie Debitkarte erfolgt die Abbuchung nach der Bearbeitung der Bestellung.

Kauf auf Rechnung

Vor Auslieferung der Bestellung führt «2ndlife.ch» eine Bonitätsprüfung durch, da die Vorleistung von «2ndlife.ch» mit einem Ausfallrisiko verbunden ist. «2ndlife.ch» kann die Zahlungsvariante Kauf auf Rechnung ohne Angabe von Gründen ausschliessen. Bei Kauf auf Rechnung muss die Kundschaft ihren Wohnsitz resp. Sitz in der Schweiz oder Liechtenstein haben. Bei Kauf auf Rechnung gilt eine Zahlungsfrist von 30 Tagen. Bei Zahlungsverzug werden alle offenen Beträge, welche der Kunde «2ndlife.ch» schuldet, sofort fällig und «2ndlife.ch» kann diese sofort einfordern. Im Falle eines Zahlungsverzuges ist «2ndlife.ch» nicht verpflichtet auf neue Bestellungen einzugehen oder ausstehende Lieferungen zu erfüllen. Im Falle des Verzuges behält sich «2ndlife.ch» vor, Mahngebühren und Verzugszinsen in Rechnung zu stellen. Mahngebühren für die 1. Mahnung beträgt 15.-. Ab der 2. Mahnung wird eine Gebühr von 25.- erhoben. Sämtliche Auslagen, welche im Zusammenhang mit dem Einzug von überfälligen Forderungen entstehen, gehen zu Lasten der Kunden. Bei erfolglosen Mahnungen können die Rechnungsbeträge an eine mit dem Inkasso beauftragte Firma abgetreten werden. Die mit dem Inkasso beauftragte Firma wird die offenen Beträge in eigenem Namen und auf eigene Rechnung geltend machen und kann zusätzliche Bearbeitungsgebühren und Verzugszinsen ab Fälligkeitsdatum erheben.

Rückerstattungen, Gutschriften, Guthaben

Falls Kunden Anrecht auf Rückerstattungen oder sonstige Gutschriften haben, werden diese wahlweise dem Kundenkonto gutgeschrieben oder per Banküberweisung erstattet.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht
Für diese AGB gilt schweizerisches Recht, namentlich die Regelungen des OR. Gerichtsstand ist der Sitz von «2ndlife.ch». Dieser befindet sich in Greifensee. Der Kunde bestätigt hiermit ausdrücklich, die vorstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen von «2ndlife.ch», Greifensee, mit Bezug auf die Webseite «2ndlife.ch» gelesen und verstanden zu haben. Er nimmt ausserdem zur Kenntnis, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zum integrierenden Bestandteil seines Vertrags mit «2ndlife.ch», Greifensee, werden.

Greifensee, 31.01.2020